Author Archive for

13
Jun
11

Final Update.

Nach Monaten melde ich mich mal wieder. Flamet mich, ich hab’s verdient.

Die Sache ist die: das Team, das ja schon vor Monaten nur noch aus Racoonmario und mir bestanden hat, scheint jetzt komplett weg zu sein. Ich hab seit langer Zeit nichts mehr von den anderen gehört, und hab selbst definitiv keine Zeit mehr, mich in meiner Freizeit noch um eine Videospielübersetzung zu kümmern.

Also an alle, die jetzt noch sporadisch auf diesem Blog nach Aktivität nachschauen: wir sind tot.

Allerdings (!) gibt’s trotzdem noch Hoffnung auf Fortschritt. V-King aus den Starmen.net Foren hat vor einiger Zeit mit einer eigenen Übersetzung angefangen. (Er hatte sich schon damals, als wir unser Team zusammen gestellt hatten, beworben, aber leider war das Team schon voll. Hätten wir damals gewusst wie es um die Devotion unserer Mitglieder steht, so hätten wir ihn natürlich im Team gehabt, aber naja, im Nachhinein sind so Sachen immer einfach zu sagen.)
Die Übersetzung wurde von Mato ‚autorisiert‘, und V-King hat vollen Zugriff zu unserer ganzen Arbeit.
Er hat angekündigt dass er unsere Arbeit nicht einfach so, 1:1 übernehmen wird. Dies würde die Konsistenz des Übersetzungsstiles gefärden, allerdings wird er unsere Arbeit als Referenz nehmen und sich evtl. in Zweifelsfällen darauf basieren, unsere Arbeit wird also noch einen kleinen Wert haben.

Mit der Weitergabe der Übersetzung wird auch dieser Blog geschlossen. Seinen Blog findet ihr unter http://germother.rpg-freakz.de/

Er übersetzt des weiteren auch Mother 1, was natürlich bedeutet dass die Übersetzungsarbeit etwas langsamer voran gehen wird, aber das seit ihr ja schon von uns gewöhnt <:)

Ich wünsche ihm viel Glück und hoffe innigst dass sein Projekt erfolgreicher sein wird als unser Versuch, also geht alle hin und unterstützt ihn.

04
Jul
09

Allgemeine Info

Millhouse hier.

UPDATE:

Arbeit in vollem Gange.

Schlechte Nachricht ist: das Team hat sich  verkleinert, und jetzt sind wir eigentlich nur noch zu zweit, bestehens aus mir und Racoonmario.

Gute Nachricht ist: das Team und das Projekt leben noch, und die Arbeit hat jetzt nach einer (langen) Pause wieder angefangen.

Wenn das Projekt sich der Vollendung nähert, wird der Blog warscheinlich besser organisiert und designt, aber bis dahin ist das keine unserer Prioritäten.

Hier also eine kleine Zusammenfassung:

  1. Itemnamen     : //FERTIG
  2. Gegnernamen : //FERTIG
  3. Battletext         :  //FERTIG
  4. Misc. Text        :  //FERTIG. Dies sind Dinge wie Text im Menu usw.
  5. Hauptscript     :  //Arbeit hat begonnen. RIESIG, dieses Script.
  6. Grafikedits       : //Arbeit hat begonnen, ist aber gerade auf Eis gelegt.
  7. Debugging & Tests  :  //unangetastet

Bisher wurde allerdings so gut wie überhaupt nichts getestet. Die Testphase wird erst richtig begonnen wenn die Übersetzungsarbeiten sich dem Ende nähern. Nur so als Vorwarnung: die Testphase wird sehr lange dauern, da wir größere Verbesserungen vorausplanen müssen. Die Tools die uns zur Verfügung gestellt wurden verlangen bei großen Teilen des Textes manuelle Zeilenbrüche, die wir warscheinlich hie und da versemmelt haben. Davon abgesehen wird die ganze der/die/das Sache etwas schwieriger.

Dieser Post wird up-to-date gehalten, und wir behalten natürlich immer ein Auge auf die Kommentare.

Kleines Schmankerl als Beweis dass noch dran gearbeitet wird:

(Denkt euch jetzt bloß nicht zu viel. Ohne zu tricksen (mit Photoshop et al.) einen Bildschirm zu finden, der schon komplett auf Deutsch ist, ist leider noch ziemlich schwierig)

05
Nov
08

This looks shopp’d… but it’s not

Nur kurzes Update, um Zweifel zu verscheuchen. Ja, wir arbeiten daran, ja, wir meinen es ernst, und um jetzt das Ganze mit noch ein wenig Angeberei zu toppen, hier ein-zwei Screenshots, die nicht mit Photoshop oder ähnlichem bearbeited wurden. Ganz normale Screenshots.

Seilbahn

Freizeit-park

Leider können auch kleine Malheurs geschehen beim fröhlichen In-ROMs-rumstochern, so wie dieses (leider von mir viel zu oft gesehene) Bild zeigt.

beauty&tasty? eher nicht...

Abgesehen von den grafischen Änderungen wird auch gerade an den Itemnamen gearbeitet, also freut euch schon drauf, im Kampf mit Items wie dem „Ultra-super-duper-verdresch-stock“ zu kämpfen. </Witz>

01
Nov
08

This looks shopp’d

Guharhar! neues Banner, und in „wenigen Wochen“ gehen die Übersetzungsarbeiten los.

Um die Zeit zu vertreiben, hier mal ein (gephotoshopter) Screenshot, wie die übersetzte Version ungefähr aussehen soll: sogar mit veränderten Maps und Tilesets! (Dafür were ich dann wohl zuständig sein, wie es aussieht… ich muss nur noch lernen, wie das geht :P)

(Itemnamen sind hier nur improvisiert)

Um so ein kleines Bild wie dieses Schild zu verändern, muss eine ganze Menge geschehen (Tiles in der ROM memory finden, Tiles rippen, dekomprimieren und mit der exportierten Paletteninformation in einer .bin Datei speichern, editieren, wieder als .bin-Datei speichern, freien Speicherplatz finden, Tiles inserieren und neue Pointers setzen… Und ich muss herausfinden, wie all das geht). Ich würde den Prozess ja jetzt weiter erläutern, aber leider habe ich davon selbst noch nicht viel bis keine Ahnung, ihr müsst also auf eine spätere Erklärung warten, sorry…